Dättwiler Dokumente



Dättwiler Dokument VII (2002)

Dättwil im Fall N.
Evakuationsvorbereitungen - Rationierung 1939 - 1945

Eugen Kaufmann

36 Seiten, reich illustriert. CHF 15.-

Die militärdienstpflichtigen Dättwiler Männer sind im Aktivdienst. Der Gemeinderat teilt Frauen, Kinder, nicht militärdienstpflichtige Männer und auch das Rindvieh in 14 Gruppen ein, um sie im Fall des Angriffs durch Hitler-Deutschland aus der Verteidigungslinie in die Westschweiz ausweichen zu lassen. Der Autor geht auch mit interessanten Beispielen auf die Rationierungsmassnahmen ein; abgedruckt sind ebenso die Evakuationslisten für die Einwohnerschaft.
Dieses Werk verkörpert ein Stück Lokalgeschichte.



Bestellungen an:

Chronikgruppe Dättwil
Postfach 5218, 5405 Baden-Dättwil


E-Mail: chronikgruppe@gmx.ch